L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T
Sie befinden sich hier. > Kultur > Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Stadt- und Regionalmuseum: Die Reformation auf Ofenkacheln. Eine Kulturgeschichte des Kachelofens in der Lausitz

Kulturland Brandenburg, Themenjahr 2017 Wort & Wirkung. Luther und die Reformation in Brandenburg
Datum 08.07.2017 - 19.11.2017
Eröffnung: Fr, 07. Juli 2017, 17 Uhr Öffnungszeiten Mai bis Oktober Mi - So 10.00-17.00 Uhr November bis April Mi - Fr 10.00 - 16.00 Uhr; So 13.00-17.00 Uhr
Location Stadt- und Regionalmuseum Lübben
Ort Lübben (Spreewald) - 15907
Straße Ernst-von-Houwald-Damm 14
Preis 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Gruppen ab 10 Personen 3,50 Euro p. P.
Webwww.museum-luebben.de
Die Stadt Lübben war der Ausgangspunkt für die Verbreitung der Reformation in den beiden Lausitzen. Eng verbunden was dies mit der Tätigkeit des bischöflichen Offizials Erasmus Günther, der in den 1530er Jahren die Lehre Luthers bekannt machte und aus diesem Grund vom Meißener Bischof suspendiert wurde. Die Aufnahmebereitschaft für den protestantischen Glauben in der Bevölkerung war jedoch hoch. Die Übersetzung von ausgewählten Schriften und Instruktionen ins Niedersorbische eröffnete auch der sorbischen Bevölkerung einen leichteren Zugang zu dieser Lehre. Die Ausstellung lässt die Reformationszeit in ihrem Niederlausitzer Mittelpunkt wieder aufleben. Im Vordergrund steht jedoch nicht das Geschehen selbst, sondern am Beispiel von zeitgenössischen Ofenkacheln seine alltags- und kunstgeschichtlichen Aspekte.
zurück
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Online-Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen