L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T
Sie befinden sich hier. > Kultur > Höhepunkte > Messe Lebensart

Messe Lebensart

Beste Unterhaltung und jede Menge Flair beim Shoppen auf der Lübbener Schlossinsel

LebensArt vom 9. bis 11. August bietet Inspirationen für Garten, Wohnen und Lifestyle. Nahe gelegene Parkplätze im öffentlichen Raum und der Fußweg zum Veranstaltungsgelände sind trotz der Baustelle gut zugänglich.

Beste Unterhaltung für die ganze Familie mit einem umfassenden Programm und die besondere Atmosphäre der idyllischen Schlossinsel, all das bietet die LebensArt, die vom 9. bis 11. August in Lübben gastiert.
Rund 100 Händler haben ihre Präsenz fest zugesagt, wie Laura Struve vom Lübecker Unternehmen Das AgenturHaus GmbH bestätigt. Trotz der Baustelle auf der B87 am Ernst-von-Houwald-Damm rechnet sie mit einem ungebrochenen Besucherinteresse zur LebensArt in Lübben: „Die Veranstaltung findet in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt und ist in der Region eine feste Größe. Die nahe gelegenen Parkplätze im öffentlichen Raum sind trotz der Baustelle, über entsprechende Umleitungen, gut zugänglich. Auch die Fußwege zum Veranstaltungsgelände sind gut passierbar. Um die Besucher in der Wegeführung zu unterstützen, werden wir in enger Abstimmung mit der Stadt eine Ausschilderung vornehmen“, so Struve.

Traditionell ist das umfassende Pflanzenangebot einer der Schwerpunkte der LebensArt. Gleich zehn Fachgärtnereien bieten viel Neues und setzen farbenfrohe Akzente im heimischen Garten und auf dem Balkon. Besonders im Trend sind ungefüllte Blumen, die als besonders bienenfreundlich gelten. Renaturierung ist das Stichwort: Bisher ungenutzte Flächen und versiegelte Bereiche werden in Blumenwiesen verwandelt. Die renommierten Fachgärtnereien bieten ein breites Spektrum, das von wuchsfreudigen Stauden und Kräutern über Wasserpflanzen bis hin zu hitzegewohnten Heidepflanzen und botanischen Raritäten aus dem Mittelmeer-Raum reicht. Natürlich beraten die Gärtner vor Ort, welche speziellen Anforderungen die Pflanzen an ihre neue Umgebung stellen. Insbesondere Gartenneulinge und Freunde besonderer Pflanzen finden bei der LebensArt garantiert die passende Sorte oder Farbe für das heimische Grün.

Modernes und traditionelles Kunsthandwerk ist auf der gesamten Schlossinsel zu erleben. Die erstmals vertretene Galerie am Hafen ist mit zwei Künstlern präsent. Die Glasgestalterin Konstanze Weidhaas aus dem Spreewald verschmilzt Glas zu farbenfrohen Unikaten. Ihre Kreationen sind vielfältig und reichen von Schmuck über Gartendekorationen bis hin zu Lampen und kleinen Skulpturen. Auch der Designer und Grafiker Martin Schulze bietet Besonderes: Objekte aus Holz und aufwendig gestaltete Emaillegegenstände sind Ausdruck seines künstlerischen Schaffens.

Dem Material Holz als Werkstoff widmen sich gleich mehrere Kunsthandwerker. So hat sich Kai´s Holz und Mehr aus Arnsdorf der Herstellung gedrechselter Holzprodukte verschrieben. Deutlich traditioneller geht es hingegen bei der Tourist-Information aus dem Erzgebirge zu. Neben der Vorstellung einiger touristischer Angebote der Orte Marienberg, Seiffen und Olbernhau zeigt ein Holzkünstler das Abschlagen von Reifentieren. Bei dieser jahrhundertealten Kunst werden mittels eines Schlageisens aus unscheinbar gezackten Holzreifen unzählige kleine Holztiere.

Feurig geht es bei der Kunst von Norbert Ording aus Emstek zu. Der Metallkünstler verwandelt Metallpaneele in individuelle Namensschilder, Hinweisgeber und vieles mehr. Die Wunschmotive schneidet er frei Hand, mittels funkensprühendem Plasmaschnitt, in Eisenplatten und schafft so begehrte Unikate im individuellen Stil.

Damit die Erholung im Garten und auf der Terrasse perfekt gelingt, ist die Einrichtung ein wichtiger Punkt. Massive Holzmöbel, ausladende Lounge-Landschaften oder Modernes im Edelstahl-Look: Erlaubt ist, was gefällt! Das wichtigste Utensil im Freien – und das nicht nur aus Männersicht – ist jedoch ein vernünftiger Grill. Nahezu rauchfreie Geräte sind auf dem Vormarsch und ermöglichen den Grillspaß auch auf dem Stadtbalkon. Bei Kennern steht der gasbetriebene Grill inzwischen an erster Stelle. Klimafreundlich und ohne aufwendig produzierte Holzkohle, zeichnet dies den Grillspaß 2019 aus. Welche Genüsse man so zaubern kann, zeigt der Designer und Erfinder Henno Drecoll mit dem von ihm entwickelten und patentierten Flächengrill. In den täglichen Grillshows zeigt er, wie gesund und fettarm Grillen sein kann.

Aber auch wer keinen Garten oder Balkon hat, ist bei der LebensArt auf der Lübbener Schlossinsel bestens aufgehoben. Exklusive Wohnideen, hochwertige Mode und edler Schmuck sowie kulinarische Genüsse. Kaum ein Wunsch bleibt unerfüllt.

Die LebensArt in Lübben ist vom 9. bis 11. August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro, Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Für einen direkten Zugang ohne Anstehen an der Kasse sind vergünstigte Tickets zum selbst ausdrucken im Vorverkauf unter https://das-agenturhaus-luebeck-default.regiondo.de/lebensart-lubben erhältlich.

Musikalische Unterhaltung mit Life-Musik an allen Tagen und hohe Unterhaltungskunst von Walking-Acts sorgen für zusätzliche Highlights. Hinzu kommt der beliebte Depotservice, bei dem die gekauften Waren in ein zentrales Warendepot gebracht werden. Während der LebensArt ist der Wasserspielplatz der Schlossinsel in die Veranstaltung integriert. Weitere Informationen zur LebensArt auf der Lübbener Schlossinsel können im Internet unter www.lebensart-messe.de abgerufen werden.

Musikalische Unterhaltung mit Life-Musik an allen Tagen und hohe Unterhaltungskunst von Walking-Acts sorgen für zusätzliche Highlights. Hinzu kommt der beliebte Depotservice, bei dem die gekauften Waren in ein zentrales Warendepot gebracht werden.

Während der LebensArt ist der Wasserspielplatz der Schlossinsel in die Veranstaltung integriert. Weitere Informationen zur LebensArt auf der Lübbener Schlossinsel können im Internet unter www.lebensart-messe.de abgerufen werden.