L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T

Das deutsche Trachtenfest

Als "ein in spätern Kulturzeiten Gewordenes" bezeichnete Theodor Fontane die wendischen Trachten, übersetzt: Tracht lebt! Zugleich bewunderte er während seines Besuchs im Spreewald, dass vor allem die Damen "der Nivellierkunst unserer Zeit und großen Städten siegreich widerstanden". Damit sagte er zwei wichtige Dinge über Trachten: Tracht ist lebendig. Aber Tracht ist kein Kostüm und keine Spielart der Mode: Tracht ist Heimat auf der Haut.

Dies feiert der Deutsche Trachtenverband alle 3 bis 5 Jahre mit dem Deutschen Trachtenfest. Für 2019, dem Jahr des 200. Geburtstages von Theodor Fontane, haben die Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Blota) und der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband das Fest in den Spreewald geholt. Rund 2.500 Trachtenträger aus ganz Deutschland bringen den Glanz von Stoffen und Farben und die Lebensfreude durch Musik und Tanz auf die Bühnen in der Stadt. Darüber hinaus gibt es einen Trachtenumzug, einen Ökumenischen Gottesdienst und Tanzmusik für Jedermann am Abend.

Mit dem Fest rücken die Gastgeber ein Thema in den Fokus, das die Region seit jeher stark prägt: Der Spreewald ist eine traditionsreiche ländliche Trachtenregion mit zahlreichen sorbischen/wendischen Bräuchen, altem Handwerk und typischen Festen. Dies Trachtenträgern und Besuchern aus ganz Deutschland zu vermitteln und damit auf die Reiseregion Spreewald aufmerksam zu machen, ist eines der Anliegen des Festes.

Zugleich stellen sich anlässlich des Trachtenfestes auch Einheimische wichtige Fragen: Wer wird künftig Trachten tragen? Wie erhalten wir das Wissen über die Trachten? Welchen Wert haben sie für uns und was erzählen sie uns über unsere Vorfahren?


Das Deutsche Trachtenfest...

... ist das größte Volksfest der Heimat- und Brauchtumspflege in Deutschland. Es ist das zentrale Fest des Deutschen Trachtenverbandes (DTV), seiner Landesverbände und deren Mitgliedsvereine. Seit dem 1. Gesamtdeutschen Bundestrachtenfest 1994 im thüringischen Wechmar ist auch Europa zu Gast auf diesen Festivals von Tracht, Tanz, Musik und Sprache.

... findet alle 3 bis 5 Jahre statt und wird vom DTV jeweils an einen Landesverband und eine gastgebende Kommune vergeben. Das Deutsche Trachtenfest 2019 wurde an den Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverband sowie die Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Blota) vergeben. Das Deutsche Trachtenfest ist jedoch keine Leistungsschau der gastgebenden Region. Diese dient vielmehr als Rahmen für die Gemeinschaft aller Trachtler. Das Deutsche Trachtenfest 2019 findet vom 17. bis 19. Mai statt.

Eine Million Menschen in allen Teilen Deutschlands tragen Trachten, darunter 350.000 Kinder und Jugendliche.

 „Wo wir sind, lebt Kultur auf der Straße.
Wir sind kein Museum und kein Haus der Tracht, weil wir überall sind. Wir sind lebendig.“
(Knut Kreuch, Präsident des DTV)



Organisatorische Grundsätze des Trachtenfestes:

  1. Das Programm innerhalb des Trachtenfestes folgt verbindlichen Rahmenvorgaben des Deutschen Trachtenverbandes. Die Einladung zum Deutschen Trachtenfest erfolgt über die jeweiligen Landesverbände des Deutschen Trachtenverbandes. Die Mitgliedsvereine melden sich direkt beim Veranstalter an.
  2. Die Teilnahme an den Bühnenprogrammen steht grundsätzlich nur den Mitgliedsvereinen der Landesverbände des DTV offen. Am traditionellen Festumzug dürfen auch nicht im DTV organisierte Trachtengruppen und –vereine teilnehmen. Die teilnehmenden Gruppen bzw. Einzelpersonen erhalten keine Aufwandsentschädigungen und/oder kein Honorar.
  3. Es besteht die Möglichkeit, ausländische Trachtengruppen z.B. aus Polen, sowie nicht im DTV organisierte Trachtengruppen und -vereine aus der gastgebenden Region einzuladen.
  4. Die An- und Abreise bestreiten die Teilnehmer auf eigene Kosten. Ebenfalls bezahlen die Teilnehmer die Unterkünfte und Verpflegung selbst. Nur Massenunterkünfte wie Turnhallen oder andere geeignete Räumlichkeiten stellt die gastgebende Kommune weitgehend kostenfrei zur Verfügung.

       
#trachtenfest2019