L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T

Architektur & Faszination Technik

Seite:

Bismarckturm

Ungefähr einen Kilometer nordöstlich von Burg im Spreewald erhebt sich der historisch interessante Schloßberg 9 Meter über die Ebene. An dieser Stelle wurde in den Jahren 1915 bis 1917 ein 27 Meter hoher Turm errichtet.

Historische Mühle Schlepzig

Die 1740 erbaute und 1995 restaurierte Getreidemühle an der Spree kann an Wochenenden kostenlos besichtigt werden.

Slawenburg Raddusch

Die Slawenburg Raddusch ist eine Burganlage des slawischen Stammes der Lusiz, die vor mehr als 1000 Jahren an diesem Ort stand. Heute ist sie ein modern gestalteter Funktionsbau mit Ausstellungsbereich, Veranstaltungsräumen, Gastronomie und Burgladen.

Parkeisenbahn Cottbus

Die Cottbuser Parkareale vor den Toren der Stadt ist mehr als einen Ausflug wert.

Staatstheater Cottbus

Das Staatstheater Cottbus ist das einzige staatliche Theater in Brandenburg. Das Vierspartentheater bietet in Cottbus Vorstellungen der eigenen Ensembles für Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Orchester und Ballett.

Holländermühle Straupitz

Europas letzte Windmühle mit drei produzierenden Müllereigewerken unter einem Dach.

Schinkelkirche Straupitz

Die Schinkelkirche in Straupitz erhebt sich auf längsrechteckigem Grundriss. Der geschlossene Baukörper ist mit einem Satteldach gedeckt. An seiner nach Südwesten gerichteten Fassade erheben sich zwei mehrgeschossige Türme. Eine über die gesamte Breite des Gebäudes reichende mehrstufige Freitreppe führt zu drei großen Rundbogenportalen.

F 60 Lichterfeld

Als hätte jemand den Eiffelturm in die Landschaft gelegt. Die F60 ist eine der größten beweglichen Arbeitsmaschinen der Welt. Das Besucherbergwerk wird der Kern einer einzigartigen Erlebnislandschaft, die mehr als Erholung bieten wird.

Lausitzring - Eurospeedway Lausitz

Die modernste Rennstrecke Europas wurde im Jahre 2000 eröffnet. Es ist ein Austragungsort der internationaler Motorsportrennen und Konzertbühne.

Kornspeicher Straupitz

Zum Schlossbereich von Straupitz gehört der ca. 1798 erbaute Kornspeicher, diesen finden Sie zwischen der Schinkelkirche und dem Schloss Straupitz. Seit 2005 ist der Kornspeicher komplett saniert wieder für Publikum geöffnet.