L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T

Parkeisenbahn Cottbus

Die Cottbuser Parkareale vor den Toren der Stadt ist mehr als einen Ausflug wert. Ganz entspannt kann man es bei einer Fahrt mit der Cottbuser Parkeisenbahn erkunden. Sie verbindet den Eliaspark mit dem Spreeauenpark, dem Tierpark und dem Branitzer Park, den Hermann Fürst von Pückler-Muskau ab 1846 entwarf und gestaltete. Bequem erreicht man mit ihr auch das Stadion der Freundschaft und die Cottbuser Messehallen. Die Parkeisenbahn gehört seit über 50 Jahren zu den Freizeitattraktionen der Stadt und begeister viele Besucher aufs Neue.

Kontakt:
Tel.: 0355 756170

Öffnungszeiten:
Mai bis September, jeden Samstag 14:00 Uhr
ab Schlosstreppe Dauer: 2 Stunden

Fahrtzeiten:
April und September/3. Oktober Sa/So/Feiertag 10:00 - 18:00 Uhr
Mai bis August und in den Herbstferien des Landes Brandenburg täglich 10:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung durch den Branitzer Park und Besuch des Marstalls am Schloss