L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T

Staatstheater Cottbus

Auf Initiative der Cottbuser Bürger entstand am Schillerplatz in Cottbus der einzigartige Theaterbau des Berliner Architekten Bernhard Sehring, der am 1. Oktober 1908 mit Lessings Schauspiel "Minna von Barnhelm" eröffnet wurde. 1992 erfolgte die Ernennung zum "Staatstheater". Mir Beginn der Spielzeit 2003/2004 übernahm der langjährige Operndirektor Martin Schüler das Amt des Intendanten. In verschiedenen Spielstätten werden vielseitige, attraktive und interessante Vorstellungen der Sparten Oper, Schauspiel, Ballett und Philharmonisches Orchester dargeboten.

Kontakt:
Tel.: 01803 440344 (9 Cent/Min.)
E-Mail: service@staatstheater-cottbus.de