L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T
Sie befinden sich hier. > Tourismus & Freizeit > Sehenswert > Sehenswertes

Schlossinsel Lübben

Inmitten der Stadt verbindet die Schlossinsel auf ungewöhnlich schöne Weise Spreewälder Natur und Kultur. Hier laden fantasievoll angelegte Wanderwege und Erlebnisbereiche wie Labyrinth, Klanggarten oder Wasserspielplatz zum Spazieren und Verweilen ein. Aber auch Veranstaltungen wie der „Inselmusiksommer“, die „Lübbener Kahnnächte“ oder die „Spreewaldmesse“ nutzen die Schlossinsel als malerische Kulisse. Am Eingang zur Schlossinsel befindet sich der Spreewald-Service.

Schlossinsel der Stadt Lübben war für den Tourismuspreis 2012 nominiert. Seitens der Jury heißt es wie folgt:
Die Schlossinsel Lübben ist zu einem beliebten Treffpunkt von Spreewaldtouristen und Einheimischen gleichermaßen geworden. Noch bis 1998 ein Parkplatz und eine Brachfläche, wurde die Schlossinsel seitdem vielfach entwickelt – für Familien, Spreewaldkahnfahrer, Sport- und Kulturbegeisterte.So entstand auf der 5,8 ha großen Schlossinsel ein touristisches Zentrum mit dem Spreewald-Service, dem neuen kommunalen Kahnhafen und einem landschaftsgerechten Freizeit- und Erlebnisbereich für alle Altersgruppen. Diese Mischung hat der Stadt Lübben eine funktionierende Mitte und Infrastruktur zurückgegeben. Hier amüsieren sich Kinder auf dem Wasserspielplatz, genießen Touristen die Lübbener Kahnnacht, begeistern der Inselmusiksommer oder die Aquamediale Kulturinteressierte und treffen sich Lauf süchtige zum Spreewaldmarathon. Die Schlossinsel Lübben ist eine touristische Institution in der für Brandenburg so wichtigen Destination Spreewald.


Spreewald-Service Lübben

Ernst-von-Houwald-Damm 15
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 3090 oder 03546 225011
E-Mail: spreewald-service@tks-luebben.de
Bitte beachten Sie, dass die Schlossinsel am 20. Mai, 21.Juli und in der Woche vom 06 .-13. August 2018 gesperrt ist, wegen Aufbauarbeiten und Durchführungen von Großveranstaltungen.
Downloads: