L Ü B B E N   ( S P R E E W A L D )     -    S T A A T L I C H     A N E R K A N N T E R    E R H O L U N G S O R T
Sie befinden sich hier. > Tourismus & Freizeit > Winter in Lübben

Winter in Familie

Museum zum Mitmachen und Anfassen

Direkt neben der Schlossinsel lockt das Stadt- und Regionalmuseum große und kleine Zeitreisende mit Historie zum Anschauen und Anfassen. In diesem lebendigen Begegnungsstandort ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Hier sprechen die Vorfahren, erklingen Choräle und die Schätze liegen den Besuchern zu Füßen. Abgerundet wird das Angebot dieses beeindruckenden Hauses durch den prachtvollen Wappensaal und das beliebte Eheschließungszimmer.

Termin: Mi-So 10:00-17:00 Uhr

Infos: Stadt- und Regionalmuseum im Schloss zu Lübben | Telefon 03546 187478


Nikolaus-Kahnfahrt

Eingemummelt in warme Decken die Finger an einem dampfenden KInderpunsch gewärmt gehen kleine und große Fahrgäste auf den winterlichen Fließen auf die Suche nach den Weihnachtswichteln. Wenn sie nicht gerade fleißig an den Weihnachtsgeschenken werkeln, sitzen diese nämlich gern an den frostig schönen Ufern der Spree und freuen sich über ein kleines Winter- oder Nikolausgedicht vom vorbei fahrenden Kahn. Zur Belohnung gibt es dann auch eine süße Überraschung. Ob mit oder ohne Schnee - leuchtende Kinderaugen gibt´s bei dieser Familienkahnfahrt auf jeden Fall.

Termin: 01.12.2018, 15:30 Uhr

Start: Strandimbiss am Strandcafé
Preise: 12,50 € | 10,00 € Kinder 4 bis 12 Jahre

Infos & Anmeldungen: Kahnfährfrau Antje Krischock | Telefon 0172 1600397


Märchenhafte Familienkahnfahrt in der Weihnachtszeit und den Winterferien

Eingekuschelt in warme Decken durch die winterliche Spreewaldlandschaft, so wird fast jede Glühweinkahnfahrt zur Einstimmung beschrieben. Lübben macht die klassische winterliche Kahnfahrt ab diesem Jahr familientauglich. „Mit Kakao und Spreewälder Wintermärchen geht es auf eine einstündige Winterkahnfahrt entlang von Schloss- und Liebesinsel. Während der Kahnfahrt tauchen in dem eigens für die Kakaokahnfahrt geschriebenen Märchen von Vera Städter die verschiedenen Schauplätze der Erzählung am Ufer auf und entführen die kleinen und großen Kakaokahnfahrer ins Wintermärchen.“ erläutert Marit Dietrich, Geschäftsführerin der TKS Lübben das neue Angebot.

In der Adventszeit dreht sich alles um Frieda, die mit ihren Eltern den Spreewaldwinter in Lübben erlebt und dabei in die Bastel- und Backstube der sagenhaften kleinen Lutkis eingeladen wird. In den Winterferien gibt es dann eine neue spannendes Geschichte an den Lübbener Spreewaldfließen zu hören.

Individuelle Buchung für Gruppen und Familien ab 8 Personen sind nach Rücksprache möglich.“ so Dietrich. Übrigens: Natürlich gibt es neben Kakao für die Erwachsenen auch Glühwein. Damit sind neben frostigen Nasenspitzen und strahlende Augen bei allen garantiert.
 
Termine: 22.12. & 27.12. um 15.00 Uhr

Start: Hafen Strandcafé in Lübben
Preise: 18,00 € | 9,00 € Kinder bis 12 Jahre (max. 20 Pers.)
Infos & Anmeldung: Spreewald-Service Lübben |  Telefon 03546 3090


Märchenstunde im Turm für Familienmit Laternenwanderung

Euer kleines Abenteuer startet mit einer Laternenwanderung. Gemeinsam mit der Türmerin wandert ihr durch die Stadt zum alten Turm an der Paul-Gerhardt-Kirche. Dort steigt ihr die vielen Holzstufen hinauf, stattet den großen Glocken einen Besuch ab und schaut aus den Turmfenstern über die Stadt und den Spreewald. In der Türmerstube entführt euch die Türmerin mit der selbstgeschriebenen und spannenden Geschichte „Die verschwundenen Kirchturmglocken“ auf eine Reise in die Vergangenheit und erzählt euch auch noch so manches über den historischen Turm.

Termine: 23.12.18 um 16:00 Uhr

Start:  Spreewald-Service Lübben / Schlossinsel
Dauer:  ca. 60 min.
Preise:  8,00 € | 5,00 € Kinder 4-12 Jahre (max. 25 Pers.)
Infos & Anmeldung: Spreewald-Service Lübben |  Telefon 03546 3090
 
 
Laternen werden gestellt