CARITAS ERHÄLT JIM-STATUS


Neue Medien haben gerade bei Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert im Alltag. Digitale Medien bieten die Möglichkeit, stiller oder lauter Teil der Gesellschaft zu sein. Man kann sich informierten, beobachten, liken, posten oder gar selbst kommentieren. Diesem Weg der Kommunikation geht Verantwortung voraus. Es ist wichtig, dass wir die Techniken der digitalen Welt verstehen und sie für ein gemeinsames respektvolles Miteinander nutzen. Das gilt für Erwachsene ebenso wie auch für Jugendliche und Kinder.

Uns allen obliegt es, in der schnelllebigen Zeit den bewussten Umgang mit den Medien zu üben. Daher gratulieren wir dem Caritasverband der Diözese Görlitz e. V. zur Zertifizierung mit dem JIM-Status vom Landesfachverband Medienbildung e. V. Fortan trägt "die insel" als Medienpädagogisches Zentrum dazu bei, Kommunikationsbildung bei Kindern und Jugendlichen der Region zu ermöglichen. 


Wir wünschen dem Jugendaktionsteam Lübben viel Erfolg bei den neuen Aufgaben und den Kindern und Jugendlichen viel Freude, Wissensdurst und ein offenes digitales Miteinander.


▼SMARTPHONE-FILM-WORKSHOP IN DEN HERBSTFERIEN
Im Rahmen der Kinder- und Jugendbeteiligung macht sich auch die Stadt Lübben für medienpädagogische Inhalte stark. So werden wir in den Herbstferien (18. & 19. Oktober) in Kooperation mit der Caritas einen zweitägigen Smartphone-Film-Workshop durchführen. Der Regisseur und Produzent Erik Schiesko zeigt den Jugendlichen, wie mit den Techniken des Filmemachens kreativ und verantwortungsbewusst umgegangen wird. Hier geht es darum, Ideen zu einem fertigen Film werden zu lassen und Lebenswelten von Jugendlichen mit der digitalen Welt zu verschmelzen.

Informationen und eine Einladung an die Jugendlichen folgen.



▼KONTAKT
Jugendaktionsteam Lübben
TELEFON +49 3546 3040
MAIL jugendsozialarbeit.luebben@caritas-goerlitz.de 
FACEBOOK @jugendteamln
INSTAGRAM #jugendaktionsteamluebben

FOTO: ©Stadt Lübben, Bettina Möbes