AUFRUF | PFLEGEPERSONAL GESUCHT


Liebe Bürger*innen,

die Corona-Pandemie stellt die Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Landkreis Dahme-Spreewald mit zusätzlich anfallenden Aufgaben vor große personelle Herausforderungen.

Vor diesem Hintergrund ergeht ein Aufruf an die Bevölkerung zur personellen Unterstützung im Pflegebereich. Gesucht werden Freiwillige mit Grunderfahrungen im Pflegebereich, die möglichst ohne große Einarbeitung bestehende Arbeitsteams bei einfachen Tätigkeiten entlasten können. Die personelle Unterstützung wird voraussichtlich bis März 2022 erforderlich sein.

Gesucht werden speziell Personen mit folgenden Erfahrungen:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Altenpfleger, Pflegefachhelfer der Alten- und Krankenpflege
  • Privatpersonen mit praktischer pflegerischer Erfahrung
  • Privatpersonen mit Dienstleistungs- und Hygieneerfahrung, insbesondere aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe
  • Testpersonal für die Durchführung von Corona-Testungen

Das Ziel ist ein kurzfristiger und bedarfsorientierter Einsatz der Freiwilligen, insbesondere bei Grundpflegeprozessen, der Verpflegungsgabe und der sozialen Betreuung. Das Stammpersonal soll dadurch entlastet werden und dem Personalengpass vorgebeugt werden. Wenn Sie sich vorstellen können, hier vor Ort die tägliche Arbeit zu unterstützen, hilft das allen Menschen hier vor Ort – den MitarbeiterInnen, den PatientInnen, den Familien und Bekannten aus der direkten Nachbarschaft.

KONTAKT
Interessierte können unter Angabe ihrer [medizinischen] Vorkenntnisse und ihres möglichen Einsatzzeitraums eine E-Mail schreiben oder anrufen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie in Heimen und Einrichtungen betreuend und pflegend tätig sein wollen.

In Abstimmung mit den Trägern der hilfesuchenden Einrichtung, kann die Absprache zum Rahmen und Umfang Ihrer Unterstützungsleistung erfolgen.

ANSPRECHPARTNER
LANDKREIS DAHME-SPREEWALD
Marcel Drillisch, Sachgebietsleiter
TELEFON 03546 / 20-1844
MAIL marcel.drillisch@dahme-spreewald.de