SACHBESCHÄDIGUNG DURCH GRAFFITI


In der Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) kommt es vermehrt zu Sachbeschädigungen durch Graffiti. Bisher sind fünf Gebäude betroffen.

In der vergangenen Woche wurden mehrere Graffitis an Oberschule, SpreeLagune, öffentliche Toilette Rathaus, Schloss und Turnhalle am Hirsewinkel entdeckt.

Es handelt sich mutmaßlich um den/die gleichen Verursacher, da an allen Objekten der Schriftzug BLC (Black Clowns) stand. Zudem war das Zeichen eines Gesichtes mit Harlekinmütze, Kreuzaugen und traurigem Mund zu sehen. Es wurden Anzeigen bei der Polizei erstattet.

Wir bitten alle Bürger*innen um Achtsamkeit, da mit den Schmierereien ein Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht wurde. Zudem kommt ein erhöhter Personaleinsatz seitens der Stadt zu tragen, um Schäden zu melden und beseitigen.

KONTAKT
TELEFON +49 3546 79-0
MAIL info@luebben.de