VERKEHRSSICHERHEIT FÜR LÜBBEN


Die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) beteiligt sich an der Kampagne „Lieber sicher. Lieber leben“ des Landes Brandenburg. Zudem veranstaltet der Kreisverkehrswacht Dahme-Spreewald e. V. am 26. und 28. April den Verkehrssicherheitstag auf dem Marktplatz.

Die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) beteiligt sich an der Kampagne des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung Brandenburg „Lieber sicher. Lieber leben“, welche bereits seit 25 Jahren in Brandenburg durchgeführt wird. Ziel ist es, alle Verkehrsteilnehmer*innen zu Vorsicht und Rücksicht im Straßenverkehr aufzurufen. Die Stadt Lübben wird an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule sowie an der Liuba-Grundschule Outdoorbanner anbringen. „Wir möchten die Kampagne nutzen, nicht nur auf das Thema aufmerksam zu machen, sondern besonders an den belebten Räumen unserer Kinder für mehr Sicherheit zu sorgen. Im Zuge dessen freuen wir uns auch, dass der Kreisverkehrswacht Dahme-Spreewald e. V. in bewährter Tradition am 26. und 28. April auf dem Marktplatz den Verkehrs-sicherheitstag durchführt.“, so der stellvertretende Bürgermeister Frank Neumann.

HINTERGRUND

Seit 1997 setzt sich das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) mit der Verkehrssicherheitskampagne "Lieber sicher. Lieber leben." des Landes Brandenburg für mehr Sicherheit auf den Straßen ein. Die Kampagne klärt über die Gefahren und Risiken im Straßenverkehr auf und möchte jede Einzelne und jeden Einzelnen zu rücksichtsvollem und aufmerksamem Handeln motivieren.

Zur Förderung der Verkehrssicherheit in Brandenburg hat sich die Kampagne drei Hauptziele gesetzt:

  • über Gefahren und Risiken im Straßenverkehr aufzuklären,
  • Impulse zum rücksichtsvollen und aufmerksamen Handeln zu geben sowie
  • dadurch zu einer Reduktion der Verkehrsunfälle auf den Straßen Brandenburgs zu führen.


VERKEHRSSICHERHEITSTAG

26. & 28. April | 07:00 – 16:00 Uhr | Marktplatz

Die Kreisverkehrswacht Dahme Spreewald veranstaltet am 26. und 28. April von jeweils 07:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr auf dem Marktplatz der Stadt Lübben den Verkehrssicherheitstag. Dieser ist für alle Grundschüler der ersten bis dritten Klassen gedacht und natürlich für jeden, der vorbeikommen möchte. Hierbei geht es um das Verhalten im Straßenverkehr, das Verhalten an Bushaltestellen, den "toten Winkel" und vieles mehr, was der Unfallverhütung im Straßenverkehr verhindert. Angedacht ist ein Stationsbetrieb mit einem Lkw, einem BUS und vielen kleineren Stationen.

▼ TERMIN
DATUM 26. & 28. April
ZEIT 07:00 – ca. 16:00 Uhr
ORT Marktplatz Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota)
VERANSTALTER Kreisverkehrswacht Dahme-Spreewald e. V.

▼ MEHR INFORMATIONEN
WEB liebersicher.de


IMPRESSIONEN

Am 26. April besuchten Kinder der Kita Spreewald sowie der Liuba-Grundschule den Verkehrssicherheitstag.