Aufruf an alle regionalen Künstler


Im letzten Jahr hat die TKS Lübben (Spreewald) GmbH erstmalig den Lübbener Adventskalender entwickelt. Nach dem großen Erfolg soll es 2021 eine erneute Ausgabe mit neuem Motiv geben.

„Die Idee ist es, den Adventskalender jedes Jahr von einem anderen regionalen Künstler gestalten zu lassen“, verrät Marit Dietrich, Geschäftsführerin der TKS Lübben (Spreewald) GmbH. Die Motive auf dem Adventskalender 2020 wurden von der Lübbener Künstlerin Sylvia Matthes gestaltet. Die TKS ist nun auf der Suche nach einem neuen Künstler, der seinen Beitrag für den diesjährigen Lübbener Adventskalender einreicht.

Wettbewerbsmodalitäten:

-        es können eingereicht werden: Malereien, Grafiken oder Fotografien

-        die Einsendung muss ein winterliches Lübben-Motiv sein

-        es sollte bei einer Größe von maximal 297 mm x 210 mm ansprechend wirken

 

Die Ideenvorschläge sind als Farbkopie einzureichen. Es erfolgt keine Rücksendung. Auf der Rückseite jedes Blattes ist deutlich lesbar der Absender zu vermerken.

Die uneingeschränkte Erlaubnis zur Verwendung der ausgewählten Motive in Publikationen der TKS Lübben (Spreewald) GmbH oder der Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota) einschließlich digitaler Medien und für die Nutzung im Merchandisingbereich gilt mit der Einsendung als erteilt. Die Teilnehmer sind mit Einreichung des Motives damit einverstanden, dass Sie unter Angabe von Name und Wohnort bei der Gewinnkommunikation genannt werden. Die Teilnehmer sichern mit der Einsendung zu, dass eventuell abgebildete Personen mit der Veröffentlichung des Motives einverstanden sind.

 

Die Motive sollen bis zum 30. April 2021 bei der

Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben (Spreewald) GmbH
z.Hd. Frau Marit Dietrich
Ernst-von-Houwald-Damm 15
15907 Lübben (Spreewald)

eingegangen sein.

Für Rückfragen zum Aufruf steht Peggy Nitsche unter nitsche@tks-luebben.de oder 03546-225014 gerne zur Verfügung.