Literarische Kahnfahrten

Literarische Kahnfahrten 2021

Spreewalderinnerungen, schwarzhumorige Kurzgeschichten oder Skurriles mit einem Schuss Erotik zur Nacht vorgelesen im schwankenden Spreewaldkahn inmitten urwüchsiger Natur, das macht den besonderen Reiz der literarischen Kahnfahrten aus. Hier verbinden sich Natur und Kultur auf genussvolle und unterhaltsame Art und Weise zu einem Spreewalderlebnis für Ohren und Augen. Genießen Sie eine zweistündige Abendkahnfahrt mit interessanten Autoren und ihren Lieblingstexten.

Eine Mischung aus Mystik & unglaublichen Geschichten

Bernd Beyer lässt sich vor allen Dingen, von autobiografischen Aspekten zu seinen Geschichten und Büchern inspirieren und das schon seit rund 45 Jahren.


29. Juli 2021 / "Zauberer, Zwerge und Zyklopen"
Der Autor Bernd Beyer führt Sie ins Mystische und seine Personen und Handlungsorte sind so real beschrieben, dass man beinahe glaubt, dass einige der Geschichten sich genau so zugetragen haben könnten, obwohl man weiß, dass es eigentlich unmöglich ist. Aber der Fantasie sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt.

12. August 2021 / "Uuups!-Geschichten"
Der Forster Schriftsteller Bernd Beyer, von seinen Fans gern auch als "der deutsche Roald Dahl" bezeichnet, liest aus seinen "Uuups!-Geschichten". Es erwartet Sie ein literarischer Abend, spannend und heiter zugleich, bei dem er in erster Linie bisher noch unveröffentlichte Texte zu Gehör bringen wird. Lassen Sie sich überraschen von unglaublichen Geschichten, die oft ganz anders ausgehen, als man es erwartet. Erleben Sie eine Lesung, die Sie zum Schmunzeln, Staunen und Nachdenken gleichermaßen anregen wird.