RABE Spreewälder Konserven GmbH & Co KG

Das in fünfter Generation geführte Familienunternehmen RABE verarbeitet bereits seit 1898 Spreewälder Gurken und Meerrettich.

Unser Anliegen war und ist es, regionales Spreewaldgemüse zu knackigen und schmackhaften Spezialitäten zu verarbeiten. In den vergangenen 20 Jahren wurde das Produktsortiment, das bis dahin vor allem aus Gurken- und Meerrettichprodukten bestand, um viele andere Spezialitäten erweitert und den Bedürfnissen des Marktes angepasst. Inzwischen füllen wir mehr als 180 verschiedene Erzeugnisse ab.90 % unserer Artikel  werden unter der Marke Spreewaldrabe abgefüllt. Für den Discountbereich sind einige Standardprodukte unter der Marke Spreewaldliebe im Handel. Die Produktion von Eigenmarken hat in den letzten Jahren ebenfalls an Bedeutung gewonnen. Dem gestiegenen Verbraucherbewusstsein folgend, haben wir seit 2007 ökologisch erzeugte Gurkenprodukte im Sortiment. Inzwischen existieren feste Kontrakte mit Partnern für Bio-Erzeugnisse, da der allgemeine LEH mit dem Verkauf der Bio-Produkte nicht die vorgegebenen  Erwartungen erfüllte. Mit unserer Produktlinie, 100 % Natur, werden wir den gehobenen Ansprüchen von Verbrauchern gerecht, die Produkte mit vielen frischen Kräutern und ohne Aromen bevorzugen. Bereits an der schlichten und modernen Ausstattung sind diese Erzeugnisse für den Kunden gut erkennbar. Unser Unternehmen verfügt über eine IFS-Zertifizierung und arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung der internen Qualitätsstandards. Wir beschäftigen 60 Stammarbeitskräfte und haben immer mindestens 2 Auszubildende. Während der Erntemonate finden jährlich noch ca. 30 Saisonkräfte einen Arbeitsplatz über 3 bis 6 Monate. Mit einem Jahresumsatz von ca. 9 Mio Euro und einer Verarbeitung von etwa 4000 t Gemüse haben wir einen festen Platz in der Region. Unsere Stärke ist die Flexibilität, auf individuelle Kundenwünsche einzugehen, neue Produkte zu entwickeln und diese Neuentwicklungen in kurzer Zeit auf den Markt zu bringen. Im touristischen Bereich arbeiten wir eng mit den regionalen Anbietern zusammen und bereichern mit den Werksführungen durch die „Gläserne Konservenfabrik“  die Produktpalette für die Gäste des Spreewaldes in den Sommermonaten.

Zur Homepage



Cafe Lange

Das Restaurant am kleinen Hain ...

Lassen Sie sich im Restaurant und Café Lange direkt am Lübbener Hain von unserer frischen Küche verwöhnen und genießen Sie die familiäre Gastlichkeit! Wir heißen Sie bei uns herzlich Willkommen. Mit Sorgfalt werden alle Speisen aus frischen Produkten zubereitet. Von maritim bis deftig, kein kulinarischer Wunsch bleibt offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Appetit sowie einen angenehmen Aufenthalt im schönen Lübben – Mitten im Spreewald.

Zur Homepage



MURI GmbH

Die MURI GmbH ist ein ökologisch wirtschaftendes Landwirtschaftsunternehmen im Biosphärenreservat Spreewald. Der Standort des Unternehmens ist direkt in Lübben. Es werden 1.240 ha landwirtschaftliche Nutzfläche bewirtschaftet. Davon sind 980 ha Grünland.

Zur Nutzung des Grünlandes werden ca. 550 Mutterkühe und ihre Nachzucht gehalten. Im Sommer sind alle ca. 900 Tiere auf der Weide und von November bis April in den Ställen mit Ausläufen in Lübben. Die Vermarktung der pflanzlichen und tierischen Erzeugnisse erfolgt als Ökoprodukte über die Biopark-Markt GmbH. Die MURI GmbH ist Mitglied im Öko-Anbauverband Biopark e.V


Galkow