Lübbener Kahnnacht

Lübbener Kahnnacht „Zauberwald“– Ausverkauft

Nach 2 Jahren Pause kehrt die Lübbener Kahnnacht unter dem Motto „Zauberwald“ auf die Schlossinsel zurück. Am 16. Juli 2022 verwandeln sich die Ufer der Spree rund um Schlossinsel und SpreeLagune in Lübben wieder in die größte Naturbühne des Spreewaldes.

Mit viel Freude und Herzblut wird hinter den Kulissen seit Monaten die Lübbener Kahnnacht vorbereitet. Ungefähr 1000 Gäste werden auf Kähnen durch den abendlichen und nächtlichen Spreewald gefahren und erleben auf den Bühnen Musik, Artistik, Show und viele weitere Darbietungen. Wer sich zeitig ein Ticket dafür sichern konnte, hat Glück. Ein paar Wochen vor Beginn der Veranstaltung teilen wir nun mit, dass alle Plätze auf den Kähnen ausverkauft sind.

Eigentlich hätte die Kahnnacht „Zauberwald“ am 18. Juli 2020 stattfinden und seine 59. Ausgabe feiern sollen. Doch die Corona-Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung. Tickets die bereits für 2020 gekauft wurden, haben ihre Gültigkeit behalten und können am 16. Juli genutzt werden. Wer keines der begehrten Kahnnachttickets ergattern konnte, kann am 16. Juli dennoch das Tanzbein schwingen und den Sommerabend musikalisch genießen. Alle Einwohner und Gäste unserer Stadt sind herzlich eingeladen zur musikalischen Unterhaltung mit „DJ Matze“ (von Fetentour).

Los geht es um 19:30 Uhr auf der Schlossinsel direkt an der Wendeschleife und der Eintritt ist frei.

Zum Vormerken: Im nächsten Jahr findet die Lübbener Kahnnacht am 15. Juli 2023 statt. 


Veranstalter: Tourismus, Kultur & Stadtmarketing Lübben (Spreewald) GmbH