Konzerte & Kleinkunst

„Konzerte & Kleinkunst“ startet in die Saison


Lübbener Veranstaltungsreihe zieht für 2021/2022 in die Paul-Gerhardt-Kirche

13.11.2021 NIK PAGE & THE CHAMBER ROCK 

Rock trifft auf Klassik!!

Was entsteht wenn ein Rocksänger gemeinsame Sache mit Klassik-Musikern macht? Ein spannender Clash der Kulturen: zeitlose Kultsongs von Depeche Mode, Metallica, Rammstein, David Bowie, Queen, den Ärzten und vielen weiteren Rockgrößen werden aus dem Blickwinkel der Klassik neu erschaffen, reduziert auf Piano, Cello und Gesang. Die international renommierten Klassik-Musiker Uwe Christian Müller, Cellist der Neubrandenburger Philharmonie, und Konzertpianistin Corinna Söller arbeiteten bereits mit zahlreichen Ikonen der Klassik zusammen (Rolando Villazón, José Carreras, Placido Domingo u.v.a.). Blind Passenger-Frontmann Nik Page gehört mit seiner unverwechselbaren rauchigen Bass-Stimme zu den charismatischsten Sängern der deutschen Rock- und Dark-Wave-Szene und bespielte bereits Festivalbühnen wie Rock am Ring, Wacken und das Hurricane-Festival. 

Piano: Corinna Söller, Cello: Uwe-Christian Müller, Gesang: Nik Page

Ticketpreis: VVK 25,00 €, AK 27,00 €

08.01.2022  Andreas Pasternack 

„Zehn nach Elf. Ein Abend mit Udo Jürgens“

In seinem Programm „Zehn nach Elf. Ein Abend mit Udo Jürgens“ stellt Andreas Pasternack seine ganz persönlichen Hits des wohl wichtigsten deutschsprachigen Entertainers der vergangenen Jahrzehnte vor. Darunter ist viel Bekanntes – aber auch Unbekanntes: Songs von Udo Jürgens, die dem großen Publikum bisher verborgen blieben und es gerade daher wert sind, neu interpretiert zu werden; Songs, die von der Einsamkeit des Künstlers nach dem großen Auftritt erzählen, von seiner Leidenschaft für menschliche Begegnungen, von seiner Sehnsucht nach Hoffnung, Liebe und Freundschaft. „Zehn nach Elf. Ein Abend mit Udo Jürgens“ – und Andreas Pasternack, dem Kultjazzer aus Rostock, der seinem musikalischen Vorbild damit die Ehre erweist.

Ticketpreis: VVK 25,00 €, AK 27,00 €


12.02.2022  Rainer und Janine Lillinger - ABGESAGT

 „Musik zum Träumen und Hören“

Die beiden Ausnahmemusiker sind bekannt für harmonische Gitarrenklänge, gefühlvollen Gesang und coole Rhythmen von Bossa Nova bis Pop. Ihr Programm besteht unter anderem aus Klassikern von Simon & Garfunkel und Mike Oldfield und zunehmend Lieder aus der ehemaligen DDR von Lift, Karussell oder Veronika Fischer und oft mit Texten von Kurt Demmler. Kurt Demmler war der größte Texter in der ehemaligen DDR. Janine hat zudem einen persönlichen Bezug zu Kurt Demmler, weil sie Ende der 80er Jahre mit ihm zusammengearbeitet hatte. Gerade die DDR-Musik aus den 70ern, ist für das Duo vom harmonischen und inhaltlichen Anspruch sehr reizvoll. „Texte wie z.B. von Lift "Nach Süden" waren für diese Zeit sehr gewagt und mutig und sind vielleicht deshalb auch Vorbilder für die heutige Zeit. Gerade bei unseren Auftritten merken wir natürlich, dass es gerade diese Lieder sind, die das Publikum sehr berühren. Die meisten unserer Zuhörer sowie wir selbst wussten zu dieser Zeit vielleicht nicht, wieviel Substanz wir in unserer Musik damals hatten.“ berichten Rainer und Janine. 

Ticketpreis: VVK 25,00 €, AK 27,00 €

05.03.2022  Jasmin Graf live

Knapp 4,5 Millionen Deutsche sahen Jasmin Graf bei ihren Auftritten bei „The Voice of Germany“. Auch nach der Teilnahme in der Erfolgssendung auf Pro7 blieb die Leipzigerin der Musik treu, arbeitete u.a. mit Künstlern wie Rea Garvey, Tom Beck, Alexander Klaws, Joy Denalane, Clueso oder Nico Müller von Adoro.

Mit ihrem neuen Liveprogramm wagt Jasmin Graf gemeinsam mit ihrem Pianisten Arne Donadell, der in der Jazz- Szene eine feste Größe ist, einen ganz besonderen Blick zurück in die Musikgeschichte: Erfolgreiche Rock- und Popsongs, bekannte Hits und ausgesuchte Raritäten arrangiert für Stimme und Klavier und in die heutige Zeit geholt. Mit ihrer kräftigen Soul-Stimme füllt die Sängerin einen ganzen Saal und schafft mit ihrem Pianisten gleichzeitig eine Intimität, die Konzertbesucher so nur selten erleben.

Das Publikum darf sich freuen – auf einen stimmgewaltigen Abend voller musikalischer Erinnerungen!

Ticketpreis: VVK 29,00 €, AK 32,00 €