MAIBAUMSTELLEN & TANZ


Am 30. April laden die Lübbener Handwerkerschaft sowie die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) zum traditionellen Lübbener Maibaumstellen ein.

Ab 17:00 Uhr wird der Maibaum bereits zum fünften Mal reich geschmückt und mit vereinten Kräften seinen Platz auf dem Marktplatz finden. „Der diesjährige Maibaum wird in Erinnerung an seinen Initiator Klaus Altkrüger aufgestellt. Wir sind seinem Sohn Christian Altkrüger und seiner Familie sehr dankbar, dass sie die Tradition weiterführen“, so der stellvertretende Bürgermeister Frank Neumann.

Die am Maibaum montierten Zunftzeichen symbolisieren das Wirken der Handwerker in der Stadt und zeigen die Vielfalt des Handwerks in Lübben. Der Maibaum gilt unter den Niedersorben/Wenden als Symbol für Wachstum und als Lebensbaum der Gemeinde. Die Birke an der Spitze steht für Gesundheit und Fruchtbarkeit. Die Bänder tragen in diesem Jahr aus Solidarität die Farben der Ukraine.

Manfred Gehre sorgt mit Gesang und Saxophone für die musikalische Unterhaltung. Ab 19:00 Uhr findet das "Tanz in den Mai-Open-Air“ statt. Durch die Nacht führen MDR Sputnik Resident Krs.Age mit einem bunten 90er, 2000er & All Time Favorite Mix. Der Eintritt ist frei!

▼ TERMIN
DATUM 30. April
ZEIT 17:00 Uhr – 01:00 Uhr
ORT Marktplatz Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota)

▼ PROGRAMM

17:00 Uhr | MAIBAUMSTELLEN
durch die Lübbener Handwerkerschaft & Günni, der singende Spreewaldwirt
VERANSTALTER Stadt Lübben (Spreewald)

19:00 Uhr – 01:00 Uhr | TANZ IN DEN MAI OPEN-AIR
Nach zwei Jahren tanzt Lübben beim "Tanz in den Mai-Open-Air“ wieder auf dem Lübbener Marktplatz. Durch die Nacht führen MDR Sputnik Resident Krs.Age mit einem bunten 90er, 2000er & All Time Favorite Mix. Der Eintritt ist frei!
VERANSTALTER Nachtflug Eventproduktion, Club Bellevue und Restaurant La Casa
FACEBOOK_EVENT Tanz in den Mai